Meine Moin Suche Suche
Meine Moin Suche Suche

Letztes Heimspielwochenende beim VfR Horst

So schnell kann es geht. Gefühlt gestern noch in der Winterpause, steht an diesem Wochenende schon das letzte Heimspielwochenende der Saison an 🙂

Los geht es hier aber mit einem Auswärtsspiel. Unsere 2. Frauen ist am Freitag um 19:30 Uhr zu Gast beim SV Peissen. Unter der Woche war die Mannschaft von Trainerin Jäss Sennewald zum Nachholspiel beim VfL Kellinghusen angetreten. Beim Tabellenzweiten und Aufstiegskandidaten gab es nach einer tollen Mannschaftsleistung von unserem VfR eine knappe 2:1 Niederlage. Der SV Peissen steht aktuell auf dem 8. Tabellenplatz. Im Hinspiel gab es eine 0:3 Heimniederlage für uns.

Zur selben Zeit startet unsere Dritten Herren in ihr letztes Heimspiel. Zu Gast ist hier der SV Heiligenstedt´kamp . Ein brisantes Duell, bei dem es in der Vergangenheit oft reichlich Tore gab. Im Hinspiel gab es gegen den 10. der Kreisklasse B Süd-West ein 1:4 Auswärtssieg. Mit Stadionsprecher und geöffneter Grillbude ist der Rahmen für einen tollen Fußballabend gegeben.

Am Samstag haben wir dann zwei Spiele für euch auf unserer schönen Anlage.

Der Anfang macht wie gewohnt unsere 2. Herren. Um 13:45 Uhr ist Anpfiff gegen den TuS Krempe 2. In dem Kampf um die Meisterschaft geht es weiterhin darum, dass die Jungs von Coach Lennart Jürs ihre Hausaufgaben machen und die nächsten 3 Punkte holen. Die Reserve aus Krempe steht aktuell auf dem 7. Tabellenplatz der Kreisklasse A Süd-West.

Direkt im Anschluss geht es weiter mit dem Heimspiel unserer 1. Herren. Unter der Woche holte unser VfR im Nachholspiel gegen den SV Grün-Weiß Todenbüttel einen 6:0 Heimsieg. Nun soll der nächste Dreier her, damit der 3. Tabellenplatz der Verbandsliga West gehalten werden kann.

Sonntagsausflug heißt es dann am Sonntag für unsere 1. Frauen. Sie sind zu Gast beim FC Kilia Kiel. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Nach 3 Spielen ohne Sieg sollen nun endlich wieder 3 Punkte geholt werden. Die Personallsituation ist nach wie vor angespannt. Auch für Torjägerin Katharina Fock ist die Saison verletzungsbedingt leider frühzeitig beendet. Im Hinspiel gegen den FC konnte der VfR einen 6:2 Heimsieg feiern. Wir drücken die Daumen, dass die Ausfälle kompensiert werden können und sich die Fahrt nach Kiel lohnt.

Mit besten Wettervorhersagen freuen wir uns auf ein tolles VfR Wochenende. Kommt vorbei und unterstützt eure Mannschaften ☀️🙂

Nur der VfR ⚫️⚪️


Von Kathrin  Höft 42

VfR Horst